Home: Maucher Jenkins

Intellectual Property

Patents | Trade Marks | Designs

Unser Team

In unserem Team arbeiten herausragende Fachleute und ausgewiesene Experten des Gewerblichen Rechtsschutzes und der Wissenschaft und Technik, die es gewohnt sind, bereichs- und länderübergreifend zu arbeiten.

Felix Rummler

Partner - Patente | Leiter des Münchener Büros

Qualifikationen:
Patentanwalt
Chartered Patent Attorney
European Patent Attorney
European Trade Mark & Design Attorney

Diplom in Elektrotechnik und Informationstechnologie, Technische Universität München

Sprachen:
Englisch
Deutsch

 

Felix Rummler leitet das Münchener Büro von Maucher Jenkins.

 

Anfang 1995 schloss Felix Rummler sein Studium an der Technischen Universität München mit einem Diplom in Elektrotechnik und Informationstechnik ab und war zunächst als Ingenieur in der Automobilindustrie in München sowie in der Luft- und Raumfahrtindustrie in Kalifornien tätig. Noch im selben Jahr begann er seine Tätigkeit in einer Patentanwaltskanzlei.

 

Felix Rummler ist derzeit der einzige sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland tätige Patentanwalt, der über die Zulassungen zum UK Chartered Patent Attorney, European Patent Attorney und deutschen Patentanwalt verfügt.

 

Felix Rummler verfügt über umfassende Erfahrung in der Ausarbeitung von Patentanmeldungen sowie der Durchführung von Patenterteilungsverfahren und Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Seine technischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnologie sowie der Medizintechnik.

 

Wichtiger Bestandteil seiner Beratung ist die Entwicklung von Patentanmeldestrategien. Felix Rummler hat bereits diverse Startups auf dem Weg von der Gründung zu erfolgreichen, profitablen Unternehmen und beim Aufbau von Patentportfolios begleitet.

 

Eines seiner Interessen gilt der Patentierung von Software. Zu diesem Thema hält Felix Rummler regelmäßig Vorträge.

 

Publikationen:

 

'No step forward, two steps back', Patent Issues, Ausgabe Herbst 2011,  Kommentierung der BGH-Entscheidung „Webseitenanzeige".

 

'Die Patentierung von Verfahren und Software in der Medizintechnik', MedConf 2011, München.

 

'Die Patentierung medizinischer Software', MedConf 2010, München.

 

'Protecting Nanotechnology Inventions', Nanotech Europe 2009, Berlin.

 

'Die Patentierbarkeit von Software', IT Innovationstage 2007, München.

 

'Die Patentierung von Software', Systems 2006, München.

 

'Computer Program Inventions before the German Courts – A Review', International Review of Intellectual Property and Competition Law (IIC), Februar 2005, Seite 225.

 

'Änderung des Patentgesetzes in Großbritannien', Mitteilungen der Deutschen Patentanwälte, August 2005, Seite 344.

 

Zurück zur Suche

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis beim Browsen unserer Webseite zu verschaffen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite ohne Änderungen Ihrer Einstellungen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weiter