Unser Team

Sascha Zieglmeier
Senior Associate, München

Email

Rechtsanwältin

Tätigkeitsgebiete

Sascha Zieglmeier berät seit 2008 unsere internationalen und nationalen  Mandanten strategisch zum Aufbau, Erhalt und zur Verteidigung von Marken.

Ihre Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Anmeldestrategien zum umfassenden und dauerhaften Schutz von Markenportfolios und in der Vertretung in Verfahren vor deutschen und europäischen Ämtern. In einer international hochkompetenten Vernetzung leitet sie die Verfahren für unsere Mandanten weltweit.

Sie erarbeitet und verhandelt Verträge im Bereich Markenrecht, Wettbewerbs- sowie im Vertriebsrecht.

Eine weitere Spezialisierung liegt in der Beratung zum Urheberrecht, insbesondere im Film-, Fernseh- und Verlagsbereich.

Vita

Seit 2008 ist Sascha Zieglmeier im Münchner Büro bei Maucher Jenkins tätig. Sie berät international tätige Mandanten, mittelständische Unternehmen und Existenzgründer.

Sascha Zieglmeier ist seit 2002 zugelassene Anwältin und Mitglied der Rechtsanwaltskammer München. 2008 legte sie die Fachanwaltsprüfungen für Urheber- und Medienrecht mit Erfolg ab. 2009 folgte ein erfolgreicher Abschluss der Fachanwaltsprüfungen für Gewerblichen Rechtsschutz. Zu ihren beruflichen Erfahrungen zählen eine siebenjährige Tätigkeit als Aufnahme- und Produktionsleiterin für Filmproduktionen und eine Mitarbeit in der Abteilung internationale Corporates und Medienkunden bei einer internationalen Großbank und als Verbandsjuristin für den deutschen Dokumentarfilmverband, eine Rolle, die sie heute noch wahrnimmt. Zusätzlich zu ihrem Studium der Rechtswissenschaften in München, bei dem sie sich auf Urheber- und Medienrecht sowie gewerblichen Rechtsschutz spezialisierte und bei dem sie Referendarstationen beim Filmförderer FilmFernsehFonds Bayern, in der Rechtsabteilung der Bavaria Film, am Bayerischen Obersten Gericht und Senat für Presserecht des Oberlandesgerichts absolvierte, studierte sie als Gasthörerin an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München im Bereich Produktion und im Rahmen eines Aufbaustudiums an der University of California Los Angeles (UCLA) für Filmproduktion und Medienrecht.