Unser Team

Ralf Haug
Associate, Freiburg

Email

Diplom-Ingenieur Luft- und Raumfahrttechnik
European Patent Attorney

Tätigkeitsgebiete

Ralf Haug betreut hauptsächlich Patenterteilungs- und Einspruchsverfahren auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene in den Bereichen Software, Mikrosystemtechnik, Sensorik, Elektronik, Halbleitertechnik und Elektrotechnik, dabei insbesondere Steuer- und Regeltechnik und Elektromotoren sowie Medizintechnik. Weiterhin fertigt er Gutachten an in Verletzungsangelegenheiten sowie für den Angriff oder zur Verteidigung von Schutzrechten.

Vita

Ralf Haug ist seit 2012 zugelassener Vertreter beim Europäischen Patentamt. Er ist seit März 2016 bei Maucher Jenkins und strebt der Zulassung als deutscher Patentanwalt entgegen.

Bereits von 2007 bis 2012 war er bei Maucher Jenkins tätig. Im Anschluss daran nahm er für 4 Jahre eine Position als Projektmanager und Anwendungsentwickler bei einer Freiburger Softwarefirma an. Dort arbeitete er hauptsächlich innerhalb eines europäischen Firmenkonsortiums an einem Forschungsprojekt zur Verbesserung der Instandhaltung von Industrieanlagen am Beispiel einer Papierfabrik.

Vor seiner Tätigkeit bei Maucher Jenkins arbeitete Ralf Haug 3 Jahre in der Patentabteilung eines deutschen Forschungs- und Entwicklungsstandorts eines großen, japanischen Konzerns. Hier betreute er die Patentaktivitäten aller europäischen Standorte und erhielt wertvolle Einblicke in die Produktentwicklung und die Patentpraxis in einem internationalen und interkulturellen Industrieumfeld.

Ralf Haug studierte Mikrosystemtechnik an der Technischen Fakultät der Universität Freiburg. Seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur machte er mit einer Diplomarbeit über die mechanische Festigkeit von Mikronadelarrays, die unter anderem für die Allergiediagnostik eingesetzt werden können.