Maucher Börjes Jenkins begrüßt die Ratifikation des Einheitlichen Patentgerichtsübereinkommens in Bulgarien

Bulgarien hat als zehnter von insgesamt dreizehn notwendigen EU-Mitgliedsstaaten am 3.6.2016 seine Ratifikationsurkunde des Einheitlichen Patentgerichtsübereinkommens hinterlegt. Die Europäische Union ist so dem lange verfolgten Ziel eines einheitlichen Patentschutzes für alle Mitgliedsstaaten wieder einen Schritt näher gekommen.


Patentanwalt Dr. Cornelius Mertzlufft-Paufler hat am 27.4.2016 auf dem IP SHOWCASE BASEL über die neue Patentgerichtsbarkeit für europäische Patente referiert. Gerne schicken wir Ihnen die Vortragsunterlagen zu. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

(Beitrag erstellt: 13.06.2016)