Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg 2017

Mit dem Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg werden alle zwei Jahre private Erfinderinnen und Erfinder für besonders zukunftsweisende Innovationen prämiert.

An der Preisvergabe können alle privaten Erfinderinnen und Erfinder mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Baden-Württemberg bewerben, die

  • für ihre Erfindung nach dem 30.06.2012 ein Patent beim Deutschen Patent- und Markenamt, beim Europäischen Patentamt oder bei der Weltorganisation für Geistiges Eigentum angemeldet und erteilt bekommen haben

oder

  • zu dieser Patentanmeldung zumindest den ersten Prüfungsbescheid oder den amtlichen Recherchenbericht vorlegen können

oder

  • nach dem 30.06.2012 ein Gebrauchsmuster beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet haben und einen amtlichen Recherchenbericht zu ihrem Gebrauchsmuster vorlegen können.

Ausgelobt sind Preisgelder in Höhe von über € 20.000,00.

Weitere Informationen zum Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg erhalten Sie unter www.erfinderpreis-bw.de.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, die für die Teilnahme an der Preis­vergabe erforderlichen Voraussetzungen zu erfüllen.

(Beitrag erstellt: 27.09.2016)